Vitamin B5 als Tablette, Kapsel & Co. kaufen

Vitamin B5 ist ein wahres Multitalent unter den Mikronährstoffen und wird vom Organismus zur korrekten Ausführung vielfältiger Funktionen benötigt. Es trägt zur wirkungsvollen Entgiftung des Körpers bei und ist zudem ein wertvoller Baustein für sämtliche Stoffwechselvorgänge. Wer unter einem Mangel an Vitamin B5 leidet, kann dies an verschiedenen Symptomen erkennen - zum Beispiel an einem unreinen Hautbild, an Haarausfall und schlechter Wundheilung sowie an allgemeiner Abgeschlagenheit und ständiger Müdigkeit.

Damit es nicht so weit kommt, sollte stets sichergestellt werden, Vitamin B5 in den nötigen Mengen dem Organismus zur Verfügung zu stellen. Dies kann durch eine ausgewogene Ernährung geschehen, was allerdings in einigen Fällen nicht ausreicht. Insbesondere Menschen mit Vorerkrankungen, schwangere Frauen oder auch Personen, die besondere Leistungen erbringen müssen, sollten zusätzlich Vitamin B5 in Form einer Nahrungsergänzung einnehmen.

Allerdings muss diese Nahrungsergänzung bzw. deren Darreichungsform möglichst optimal zu den Anforderungen passen. Das bedeutet: Der Betroffene sollte Vitamin B5 in der geeigneten Form einnehmen. Auf dem Markt ist der Mikronährstoff in verschiedenen Darreichungsformen erhältlich, die wir im Folgenden etwas näher vorstellen möchten.

Komplex oder Einzelpräparat?

Zunächst stellt sich allerdings die Frage, ob Vitamin B5 als Einzelpräparat oder in Form eines Vitaminkomplexes (der z. B. alle B-Vitamine enthält) eingenommen werden sollte.

Dabei gilt: Menschen, die lediglich einen geringen Mangel an Vitamin B5 aufweisen und evtl. Defizite an anderen Mikronährstoffen zu beklagen haben, fahren mit einem Vitaminkomplex am besten. Extreme Mangelerscheinungen ausschließlich an einem Nährstoff (in diesem Fall Vitamin B5) gleicht man dagegen besser mit einem Einzelpräparat aus.

In diesen Darreichungsformen ist Vitamin B5 erhältlich:

Tabletten

Die gebräuchlichste und im Handel am häufigsten erhältliche Darreichungsform von Vitamin B5 sind Tabletten. Diese wiederum gibt es mit verschiedenen Dosierungen. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die enthaltene Menge an Vitamin B5 bzw. Pantothensäure ausreichend groß ist. Insbesondere bei günstigen Präparaten ist oft nur eine unzureichende Dosis des Nährstoffs enthalten. Daher sollte Wert auf eine hochwertige Nahrungsergänzung in Form von Tabletten gelegt werden. Bei diesen Präparaten reicht es meist aus, eine einzige Tablette pro Tag einzunehmen. Die ideale Dosierung des Inhaltsstoffs Pantothensäure bei Vitamin B5 Tabletten bewegt sich zwischen 100 und 200 mg.

Vitamin B5 Tabletten eignen sich ideal für Sportler, aber auch bei Akne, allgemein unreiner und fettiger Haut sowie ebensolchen Haaren. Tabletten sind sozusagen die Idealform für die innerliche Anwendung von Vitamin B5 und sowohl in Apotheken und Drogerien als auch in gut sortierten Supermärkten erhältlich.

Kapseln

Neben Tabletten gibt es Vitamin B5 im Handel auch in Form von Kapseln zu kaufen. Der Unterschied besteht hier darin, dass die Kapsel aus einer magenresistenten Hülle besteht, die mit dem Wirkstoff in Form kleiner Kügelchen gefüllt ist. Vorteil: Der Wirkstoff wird somit nicht direkt im Magen, sondern erst im Verdauungstrakt freigesetzt. Daher sind Kapseln die ideale Darreichungsform für Menschen, die unter einem empfindlichen Magen leiden.

Die Dosierung des Hauptinhaltsstoffs ist bei Kapseln meist deutlich höher als bei Tabletten. Im Handel sind hochdosierte Präparate mit Dosierungen mit bis zu 1000 mg Vitamin B5 pro Kapsel erhältlich. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass die Kapseln ohne künstliche Zusätze und möglichst auch ohne Gentechnik hergestellt sind.

Die Einnahme von Vitamin B5 in Form von Kapseln empfiehlt sich zum Beispiel bei akuten Mangelzuständen, wenn kurzfristig eine Leistungssteigerung und eine Steigerung der Konzentration erforderlich sind. Auch bei einem schlechten Hautbild können Kapseln schnell für Abhilfe sorgen.

Creme / Gel

Für die äußerliche Anwendung bietet sich Vitamin B5 in Form einer Creme oder eines Gels an. Es gibt im Handel sowohl universelle Produkte zum Auftragen als auch spezialisierte zu kaufen - zum Beispiel als Gesichts- bzw. Rasiergel oder Anti-Falten-Creme.

Vitamin B5 Cremes und Gels können entweder separat oder zusätzlich zur oralen Einnahme von Tabletten und Kapseln angewendet werden. Eine Überdosierung des Inhaltsstoffs Pantothensäure wirkt sich in der Regel nicht negativ aus, trotzdem kann es nicht schaden, zusätzlich einen Arzt zurate zu ziehen.

Die Anwendung von Vitamin B5 Creme oder Gel bietet sich bei folgenden Leiden an:

Ampullen

Ebenfalls für die äußerliche Anwendung eignet sich hochdosiertes Vitamin B5 in Ampullen. Dabei handelt es sich in der Regel um Präparate für das Haar. In der Ampulle befindet sich der Wirkstoff in flüssiger Form, der ganz einfach ins (feuchte oder trockene) Haar einmassiert werden kann. So sorgt Pantothensäure für gesundes, volles und glänzendes Haar.

Tropfen

Ähnliches wie bei den Ampullen trifft auch für Vitamin B5 in Tropfenform zu. Der Unterschied besteht hier allerdings darin, dass die Tropfen für die innere Anwendung (also per oraler Einnahme) bestimmt sind. Hier sorgen sie beispielsweise für die Wiedererlangung der Flexibilität und Gleitfähigkeit der Gelenke sowie für gesunde Haut, Knochen und Knorpel.

Pulver

Wenden wir uns schlussendlich noch der Darreichung von Vitamin B5 in Pulverform zu. Dieses gibt es entweder pur oder „getarnt“ als sogenanntes Abnehmpräparat bzw. Schlankheitsmittel zu kaufen. Die Hersteller machen sich hier den Effekt zunutze, dass hochdosiertes Vitamin B5 bei der Verstoffwechselung von Fetten hilft und somit eine Diät unterstützen kann. Des Weiteren kann das Pulver die Einnahme von Tabletten oder Kapseln ersetzen. Hierzu wird es einfach in Wasser oder einem anderen Getränk aufgelöst und getrunken. Diese Darreichungsform eignet sich für Menschen, die Tabletten bzw. Kapseln nur schlecht schlucken können, bzw. gegen zusätzliche Inhaltsstoffe allergisch sind.

Vitamin B5 in After-Sun-Cremes - wichtig oder unwichtig?

Da die Sonne nicht nur in Übersee, sondern auch in Europa immer aggressiver wird, ist ein leistungsfähiger Sonnenschutz inzwischen sehr wichtig. Das gilt aber nicht nur während dem Sonnenbad selbst, sondern auch für danach. Trotz Sonnencreme kann die Haut gereizt und ausgetrocknet sein.

Hier empfiehlt es sich, eine After-Sun-Creme mit Vitamin B5 hochdosiert zu kaufen. Sie versorgt die Haupt nicht nur mit der unbedingt notwendigen Feuchtigkeit, sondern lindert durch die enthaltene Pantothensäure auch Reizungen und somit die Schmerzen auf der Haut. Zu beachten ist allerdings, dass das entsprechende Präparat Vitamin B5 in einer ausreichenden Dosis enthalten sollte. Tipp: Je weiter vorne der Inhaltsstoff in der Zutatenliste aufgeführt ist, desto größer ist die im Produkt enthaltene Dosis.

Was ist von Shampoos mit Vitamin B5 zu halten?

Im Handel finden sich immer mehr Shampoos, die mit dem Zusatz von Vitamin B5 und den entsprechend positiven Effekten auf das Haar (Glanz, Geschmeidígkeit, Fülle usw.) werben. Achtung: Der Inhaltsstoff wird hier meist „Panthenol" genannt, ein Derivat aus Vitamin B5 bzw. Pantothensäure.

Panthenol verbessert das Aussehen und das Gefühl des Haares, indem es das Volumen, die Geschmeidigkeit und den Glanz erhöht. Auch Haar, dass durch physische oder chemische Behandlungen geschädigt wurde, kann mit Panthenol in seiner Textur verbessert werden. Hierfür wird Panthenol bei der Anwendung durch Oxidation in Vitamin B5 umgewandelt.

Wo Vitamin B5 Präparate am besten kaufen?

Vitamin B5 kann in allen hier vorgestellten Formen im Handel gekauft werden. Doch muss man das entsprechende Präparat unbedingt in der Apotheke kaufen?

Ganz sicher nicht! Insbesondere im Internet ist die Auswahl deutlich größer, zudem liegen die Preise beim Onlinekauf in der Regel ein ganzes Stück niedriger. Wichtig ist allerdings darauf zu achten, dass es sich um ein hochwertiges Produkt mit ausreichender Dosis des Hauptinhaltsstoffs Vitamin B5 handelt. Großpackungen sind dabei meist günstiger als kleinere Packungsgrößen. Es kann sich also lohnen, direkt einen größeren Vorrat zu kaufen.

Übrigens: Auch für medizinische Zwecke wird hochdosiertes Vitamin B5 häufig eingesetzt. Hierzu wird das Serum per Injektion bzw. Spritze verabreicht. Allerdings sollte klar sein, dass solche Spritzen weder in der Apotheke noch im übrigen Handel frei erwerbbar sind. Das Serum darf nur ein Arzt verabreichen.

Fazit: Vitamin B5 hochdosiert kaufen - für viele Anwendungszwecke sinnvoll, sofern es in der richtigen Form eingesetzt wird!

Vitamin B5 - wo kaufen? Das fragen sich sicher viele. Das Internet bietet hierfür die besten Möglichkeiten, inkl. günstiger Preise und allen nur denkbaren Darreichungsformen. Ein Preisvergleich macht hier durchaus Sinn, um das beste Präparat zum günstigsten Preis zu finden. So kann der Wirkstoff ganz gezielt für den anvisierten Zweck eingesetzt werden und dort seine volle Wirkung entfalten.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und Sie erhalten kostenlose Vitamine- und Gesundheits-Tipps!

Lesen Sie mehr Wissenswertes über weitere Vitamine: